Wappen Gold-Silber (1900 / 1971)

Briefmarke: Österreich, 1971 (Michel-Katalog: 1388)

Amulett-Größe (ohne Öse): ca. 3,2 x 2,4 cm ("Klein-Oval")

verwendbar als: Halskette, Anhänger (Schlüssel, Zip bei Taschen, etc.), Brosche (Sonderanfertigung)

 

Diese Briefmarke aus dem Jahr 1971 zeigt ein Wappen der Händler um 1900. Das bei uns überaus beliebte Wappen wird jedoch v.a. wegen der Gestaltung der Briefmarke, aber auch wegen des benutzten Materials gekauft. Ein Spezialdruck ermöglicht den Einsatz von metallischen Flächen, die hier gold und silbern metallisch schimmern und bei entsprechendem Lichteinfall regelrecht zu funkeln beginnen. Diese Druckweise ist eine Spezialität der öster. Post bzw. der öster. Staatsdruckerei, etwas das wir bisher noch bei keiner Briefmarke ausserhalb Österreichs gesehen haben.

(Text in Bearbeitung)

 

Original-Briefmarke befindet sich hinter Glas im Anhänger.

Farb-Kopie der ursprünglichen Briefmarke im Schachteldeckel.

 

Zur Wahl stehen: Amulett als Halskette oder Schlüsselanhänger, sowie als Brosche mit Aufpreis. (Bei der Brosche wird die Öse weggefrest und Anstecknadeln hinten fixiert. Rückstände der Schleifstelle daher leicht sichtbar.)

 

Beinhaltet:

- Anhänger

- bei der Wahl als Halskette: Kette in der gewünschten Länge (44, 60 oder 80cm)

- bei der Wahl als Schlüsselanhänger: ein Schlüsselring

- Sophie Souffle-Schachtel mit Polster

- Kopie der ursprünglichen Briefmarken im Schachteldeckel (zeigt alle Teile und Informationen, die bei der Verarbeitung der Original-Briefmarke weggeschnitten werden mussten)

 

#Handelskammer

Wappen Gold-Silber (1900 / 1971)

25,00 €Preis
  • nicht wasserdicht, bitte unbedingt vor dem Duschen und Baden abnehmen. (Regen stellt kein Problem dar!)