Marianne (Motiv um 1900)

Briefmarke: Österreich, 1990 (Michel-Katalog: Nr. 2019)

Amulett-Größe (ohne Öse): ca. 3,2 x 3,2 cm

verwendbar als: Halskette, Anhänger (Schlüssel, Zip bei Taschen, etc.), Brosche (Sonderanfertigung)

 

Das Motiv, welches für diese Briefmarke verwendet wurde, stammt aus dem Jahr 1897. Auch wenn man vermuten könnte, dass hier eine Allegorie des Frühlings dargestellt ist, ist es höchstwahrscheinlich vielmehr Marianne, die allegorische Figur die für die französische Revolution steht, was man an der Haube, die sie trägt, erkennen könnte.

Eigentlich geht es jedoch um den Mai, denn das Bild wurde damals (1897) als Titelblatt für die Maifestschrift verwendet. Die Arbeiterbewegung, die für bessere Arbeitsbedingungen für die Arbeiter kämpfte, berief sich auf die Errungenschaften der französischen Revolution.

Die Briefmarke wurde anlässlich des Nationalfeiertages 1. Mai herausgegeben und dies ist auch der offizielle Name der Briefmarke.

(Text in Bearbeitung)

 

Original-Briefmarke befindet sich hinter Glas im Anhänger.

Farb-Kopie der ursprünglichen Briefmarke im Schachteldeckel.

 

Zur Wahl stehen: Amulett als Halskette oder Schlüsselanhänger, sowie als Brosche mit Aufpreis. (Bei der Brosche wird die Öse weggefrest und Anstecknadeln hinten fixiert. Rückstände der Schleifstelle daher leicht sichtbar.)

 

Beinhaltet:

- Anhänger

- bei der Wahl als Halskette: Kette in der gewünschten Länge (44, 60 oder 80cm)

- bei der Wahl als Schlüsselanhänger: ein Schlüsselring

- Sophie Souffle-Schachtel mit Polster

- Kopie der ursprünglichen Briefmarken im Schachteldeckel (zeigt alle Teile und Informationen, die bei der Verarbeitung der Original-Briefmarke weggeschnitten werden mussten)

 

Tags: #SPÖ #Sozialdemokratie

Marianne (Motiv um 1900)

25,00 €Preis
  • nicht wasserdicht, bitte unbedingt vor dem Duschen und Baden abnehmen. (Regen stellt kein Problem dar!)