Klimt, Gustav: Judith IV (Spezialrahmen)

Briefmarke: Österreich, 2009 (Michel-Katalog: 2863)

Amulett-Größe (ohne Öse): ca. 5,7 x 3,8 cm

verwendbar als: Halskette, Anhänger (Schlüssel, Zip bei Taschen, etc.), Brosche (Sonderanfertigung)

 

Das Bild von Klimt zeigt die Judith erhaben, sinnlich stolz und im Gegensatz zu früheren Darstellungen kaum bis gar nicht blutrünstig, sie ist hier ganz Werkzeug Gottes, die Holofernes im Namen Gottes gerichtet hat. Ihre Lippen sind geöffnet, eine elegante Wollüstigkeit ist spürbar, trotz der Gefahr, die von dieser Frau ausgeht - eine Darstellung ganz im Sinne einer Femme fatal.

Wenn auch verändert, erkennt man dennoch noch die Züge Klimts Freundin (und möglicherweise Liebhaberin) der Adele Bloch-Bauer wieder.

 

Anhänger in Spezial-Rahmen, wie auch diese hier, kosten €10 mehr, also €35.

Dieses Amulett ist als Schlüsselanhänger nicht geeignet!

(Text in Bearbeitung)

 

Original-Briefmarke befindet sich hinter Glas im Anhänger.

Farb-Kopie der ursprünglichen Briefmarke im Schachteldeckel.

 

Zur Wahl stehen: Amulett als Halskette oder Schlüsselanhänger, sowie als Brosche mit Aufpreis. (Bei der Brosche wird die Öse weggefrest und Anstecknadeln hinten fixiert. Rückstände der Schleifstelle daher leicht sichtbar.)

 

Beinhaltet:

- Anhänger

- bei der Wahl als Halskette: Kette in der gewünschten Länge (44, 60 oder 80cm)

- bei der Wahl als Schlüsselanhänger: ein Schlüsselring

- Sophie Souffle-Schachtel mit Polster

- Kopie der ursprünglichen Briefmarken im Schachteldeckel (zeigt alle Teile und Informationen, die bei der Verarbeitung der Original-Briefmarke weggeschnitten werden mussten)

Klimt, Gustav: Judith IV (Spezialrahmen)

35,00 €Preis
  • nicht wasserdicht, bitte unbedingt vor dem Duschen und Baden abnehmen. (Regen stellt kein Problem dar!)