Engerl vom Raffael (D)

Briefmarke: Deutschland, 2012 (Michel-Katalog: Nr. 2952)

Amulett-Größe (ohne Öse): ca. 4,2 x 3,2 cm ("Groß-Oval")

verwendbar als: Halskette, Anhänger (Schlüssel, Zip bei Taschen, etc.), Brosche (Sonderanfertigung)

 

Die Briefmarke "Sixtinische Madonna" erschien als Block, also als größeres bedrucktes Blatt in dessen Zentrum die Briefmarke zum Herauslösen war. Die Engel, die hier verarbeitet wurden, befanden sich auf diesem Blatt ganz unten. Getreu der Idee des "Upcyclings" und weil das Motiv ja auch herzig und sehr berühmt ist, wurden diese "Engerl" jedoch selbstverständlich ebenfalls verarbeitet.

 

Da das Sujet querformatig ist, wird es als Schlüsselanhänger empfohlen!

(Text in Bearbeitung)

 

Die Original-Briefmarke ist im Anhänger hinter Glas versiegelt, wobei sich eine Kopie der Marke im Inneren der Schachtel, in dessen Deckel, befindet.

 

Zur Wahl stehen: Amulett als Halskette oder Schlüsselanhänger, sowie als Brosche mit Aufpreis. (Bei der Brosche wird die Öse weggefräst und Anstecknadeln hinten fixiert. Die Schleifstelle ist daher leicht sichtbar.)

 

Beinhaltet:

- Anhänger

- bei der Wahl als Halskette: Kette in der gewünschten Länge (44, 60 oder 80cm)

- bei der Wahl als Schlüsselanhänger: ein Schlüsselring

- Sophie Souffle-Schachtel mit Polster

- Kopie der ursprünglichen Briefmarken im Schachteldeckel (zeigt alle Teile und Informationen (oft z.B. Jahreszahlen oder Namen des Künstlers), die bei der Verarbeitung der Original-Briefmarke weggeschnitten werden mussten)

Engerl vom Raffael (D)

25,00 €Preis
  • nicht wasserdicht, bitte unbedingt vor dem Duschen und Baden abnehmen. (Regen stellt kein Problem dar!)